Hilfe in der Not!

Beispiele zu unseren Einsätzen:

  • knappe Rente, Grundsicherung, Schuldenfalle usw. und dann der zusätzliche Notfall
  • alleinerziehende Mutter hat  für die Kinder keine Mittel zum Bestreiten einer Unregelmäßigkeit
  • das kranke Tier wird zum Lebensinhalt eines Menschen aber nach dem Tierarztbesuch kommt das finanzielle Chaos
  • der Hund an der Kette, die Katze in einer Kiste eingesperrt, das Pferd hat schon lange keinen Hufschmied mehr gesehen – wir kontrollieren, beraten und bringen Tierquälereien zur Anzeige
  • nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt die Seele nicht zur Ruhe
  • Ausflugsfahrten mit sozialschwachen Personen

Bei allen größeren finanziellen Hilfen überprüfen wir vorher die Bedürftigkeit. Es werden keine  Zahlungen an notleidende Menschen getätigt. Wir begleichen Rechnungen direkt bei den Firmen, die sie ausgestellt haben. In manchen Fällen erstrecken sich unsere Hilfen auch nur auf  Zuschusszahlungen.